Organisation der Schulöffnung bis zu den Sommerferien

Ab 18.05. 2020 bis zu den Sommerferien werden unsere Klassenstufen in einem 2-Tage-Rhythmus unterrichtet.

Klassenstufen 2, 4 und 6

Klassenstufe 1, 3 und 5

18.05.

19.05.

20.05.

25.05.

26.05.

27.05.

28.05.

29.05.

02.06.

03.06.

04.06.

05.06.

08.06.

09.06.

10.06.

11.06.

12.06.

15.06.

16.06.

17.06.

18.06.

19.06.

22.06.

23.06.

Die Klassenstufen 1 und 2 haben täglich 4 Stunden Unterricht bei den Klassenleiter*innen. Diese entscheiden über die Fächer und legen die Pausenzeiten individuell fest.

Die Klassenstufen 3, 4, 5 und 6 wurden bereits in 2 Gruppen eingeteilt. Beide Gruppen haben nacheinander am gleichen Tag Unterricht. An jedem Tag werden 3 Stunden unterrichtet. Davon sind immer eine Stunde Deutsch und eine Stunde Mathematik. In den Klassenstufen 3 und 4 kommt täglich eine Stunde Englisch oder Sachunterricht dazu. In den Klassenstufen 5 und 6 kommt täglich eine Stunde Englisch, Nawi oder Gewi hinzu.

Für die Tage, an denen kein Präsenzunterricht stattfindet, erhalten die Schülerinnen und Schüler Hausaufgaben, zum Beispiel Übungsaufgaben zu den Inhalten, die in der Präsenzzeit eingeführt wurden, Präsentationen, Portfolios usw.

Parallel zum Unterricht findet nach wie vor die Notbetreuung für Kinder statt, deren Eltern in einem systemrelevanten Beruf arbeiten.

Essenszeiten:

Die Kinder der Klassenstufe 1 und 2 können ab 12.05 Uhr essen. Um 12.45 Uhr können sie abgeholt werden.

Die Essenszeiten der Klassenstufen 3 bis 6 sind in den jeweiligen Stundenplänen festgelegt.

Die Kinder in der Notbetreuung erhalten ab 12.45 das Mittagessen.