Aktuelles zu Corona

Rückkehr aus Risikogebieten:

Ferienzeit ist Reisezeit. Viele Familien verbringen ihren Urlaub auch außerhalb Deutschlands.
Einige Länder sind von der Bundesregierung als Risikogebiete eingestuft worden. Personen, die aus einem solchen Risikogebiet nach Deutschland zurückkehren, sind verplichtet, sich sofort in eine 14-tägige Quarantäne zu begeben.
Um die Quarantäne zu vermeiden, haben jedoch alle Reiserückkehrer die Möglichkeit, sich kostenfrei innerhalb von 72 Stunden auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testen zu lassen. Wer negativ ist, kann in seinen Alltag zurückkehren.
Eine Liste mit den als Risikogebieten eingestuften Ländern finden Sie hier: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Wenn Sie Ihren Urlaub in einem Risikogebiet verbracht oder sich dort aufgehalten haben, beachten Sie bitte die Hinweise des Berliner Senates zum Schulbeginn:  https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/schrittweise-schuloeffnung/#start

Informationen des Berliner Senates:

Auf den Seiten des Berliner Senates finden Sie die aktuellsten Informationen zum Thema Schule und Corona - jeweils auch in englischer Sprache:

https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/

Brief der Bildungssenatorin Sandra Scheeres an die Eltern:

zum Vergrößern bitte anklicken: