Ritter und Burgen

Unser Projekt „Ritter und Burgen“ war prima.

Die Kleinklassen 3 und 4 begannen ihr Projekt am 19. September 2016 mit einem Besuch des Deutsch-Historischen Museum und der dortigen Dauerausstellung über die Ritter und ihre Zeit. Bei der netten Führung erfuhren die Schüler alles über das Mittelalter und die Ritter, konnten ein echtes Kettenhemd halten, eine Kettenhaube aufsetzen und ein großes Ritterschwert aus seiner Scheide ziehen und für das Foto in den Händen halten.

In den nächsten 14 Tagen absolvierten die Kinder bis zu 20 Wissensstationen, lasen viele Bücher über Ritter, bastelten sich alle ein Schild mit eigenem Wappen, Helme und Umhänge und eine große Burg aus Pappe, sangen Ritterlieder, rechneten und maßen wie die Ritter und nahmen an einem abschließenden Wissensquiz teil.  

Alle Schüler hatten großen Spaß dabei. 

In der nächsten Woche beginnen die Klassen 4a, 4b und 4c ebenfalls mit dem Ritterprojekt.