Gesundes Frühstück

Seit November gibt es in der Lehrküche von Haus 2 wieder unser Frühstücksangebot.

In der ersten Pause (8.45 - 9.00 Uhr) stehen liebevoll belegte Brote, gekochte Eier und Obst zum Verkauf.

Verantwortlich dafür sind die Schüler der 5. Klassen. Immer zwei Schüler aus einer Klasse bereiten es gemeinsam mit unserem "Bufdi" Karl zu. (Ein "Bufdi" ist jemand, der seinen Bundesfreiwilligendienst leistet.)

Es werden gesunde Zutaten verwendet: Vollkornbrot, Obst und Gemüse, Käse, Wurst und Eier. Daraus entstehen leckere und phantasievolle Kreationen,      die einfach zum Reinbeißen einladen!

Die Schüler verkaufen die Brote selbst und üben ganz nebenbei Rechnen, denn es muss Wechselgeld herausgegeben und am Ende der Erlös zusammengezählt werden.

Von den Einnahmen wird für den nächsten Tag eingekauft.

Ein belegtes Brot kostet 50 Cent, ein gekochtes Ei 20 Cent.



Und hier ein kleiner Vorgeschmack: Guten Appetit!